Suche Dethleffs Rücklicht/Hella

Private Angebote und Gesuche unserer Camper! Angebote bitte nur mit brauchbarer Beschreibung und Preisangabe (ausser es ist kostenlos).
Antworten
Benutzeravatar
Elmo84
Camper
Camper
Beiträge: 99
Registriert: 05.12.2009, 23:03
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Suche Dethleffs Rücklicht/Hella

Beitrag von Elmo84 » 24.03.2010, 20:18

Suche verzweifelt das abgebildete Rücklicht.
Ist von der Firma Hella
auf dem roten Element steht 7R0153336
auf dem gelben Element steht 53336R6
verbaut in Dethleffs Beduin L, Bj. 1990

Bild

Bild


MfG Elmo
Nichts ist so beständig wie die Lageänderung!!!

kantana
Camper
Camper
Beiträge: 6917
Registriert: 01.01.2019, 14:30
Ausrüstung:
Status:

Beitrag von kantana » 25.03.2010, 06:00

Moin Elmo,

ruf mal bei Freizeit Pieper in Gladbeck an.
Da wird Dir bestimmt geholfen!
Liebe Grüße von Thomas
Unterwegs mit Wohnmobil Malibu T 460 LE, Frau Jutta und Aussi Clyde

Schwedenfreundin
Camper
Camper
Beiträge: 3
Registriert: 15.06.2010, 11:17
Ausrüstung:
Status:

Beitrag von Schwedenfreundin » 15.06.2010, 11:27

Hallo Elmo,
hab' grade Deine Anfrage gefunden, weil wir nach genau diesem Rücklicht ebenfalls suchen. Ich finde es unglaublich, dass es die einfach nicht mehr gibt! Unser Dethleffs- Händler meinte lapidar, unser Wohnwagen sei halt zu alt und wir müssten uns eben einen neuen anschaffen!!! Wegen einem Rücklicht!!!
Falls Du fündig geworden sein solltest, würde ich mich freuen, wenn Du Dich bei mir melden würdest, ich kann's im Gegenzug genau so halten.

MFG Schwedenfreundin

Benutzeravatar
bukarest
Camper
Camper
Beiträge: 3204
Registriert: 06.03.2006, 19:51
Ausrüstung:
Status:
Wohnort: Gladbeck

Beitrag von bukarest » 15.06.2010, 12:48

Hallo !!

Und schon ne Antwort, bin heute oder spätesten morgen bei Freizeit Pieper, soll ich mich erkundigen...???????

gruß
Peter
Man kann sich im Leben "Alles" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen

Schwedenfreundin
Camper
Camper
Beiträge: 3
Registriert: 15.06.2010, 11:17
Ausrüstung:
Status:

Beitrag von Schwedenfreundin » 16.06.2010, 08:42

Hallo Peter,
ich wollte gestern Abend noch antworten, aber mein Rechner hat das Camperforum bestreikt (wollte die Seite nicht öffnen)...
Ich hab in Gladbek schon angerufen, die haben auch nichts, aber vielen Dank für das Angebot!
Das Problem mit den Rückleuchten ist, dass sie seit Jahren nicht mehr hergestellt werden und deshalb auch nirgends im normalen Handel zu finden sind. Ich denke, die einzige Möglichkeit, an eine Leuchte 'ranzukommen, ist, jemanden zu finden, der einen entsprechenden Wohnwagen verschrotten möchte oder einen auf Dauer abgemeldet auf einem Campingplatz stehen hat und keinen TÜV mehr braucht.

Hiermit ergeht deshalb an alle Besitzer eines alten Dethleffs Nomad oder Beduin oder ????, auf dessen Rücklicht die Nummer 53336R6 steht, die Bitte, sich zu melden, falls der Caravan verschrottet werden soll oder die Rückleuchten nicht wirklich gebraucht werden!

Bis dahin viele Grüße Schwedenfreundin

Schwedenfreundin
Camper
Camper
Beiträge: 3
Registriert: 15.06.2010, 11:17
Ausrüstung:
Status:

Beitrag von Schwedenfreundin » 29.06.2010, 11:12

Hallo Elmo,

falls Du noch ein Rücklicht suchen solltest: Ich bin fündig geworden bei Camping Neuss in Immenstadt (info@camping-neuss.de)! Die scheinen noch 'ne Menge alter Ersatzteile auf Lager zu haben - Ich habe dort auch ein neues Küchenfenster bekommen, das ebenfalls schon seit längerem nicht mehr im Handel ist. Die Teile waren innerhalb von zwei Tagen gut verpackt bei mir!

So long Schwedenfreundin

Benutzeravatar
campinchen
CF-Crew
CF-Crew
Beiträge: 20518
Registriert: 06.03.2006, 17:28
Ausrüstung:
Status:
Wohnort: 4815

Beitrag von campinchen » 29.06.2010, 16:30

Hallo Schwedenfreundin,

solche Adressen, wo man selten gewordene Teile findet kann man immer gebrauchen. :D Hab sie mir gleich notiert, danke. :wink:
Herzliche Grüße

Campinchen
______________________________

Unterwegs mit einem LMC Musica 440D gezogen von einem Ford Kuga

Klaus
Camper.
Camper.
Beiträge: 205
Registriert: 09.03.2006, 10:44
Ausrüstung:
Status:
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Klaus » 04.07.2010, 01:08

Hab' ich mir auch gleich gespeichert, da ich annehme, dass es für meinen Hymer BJ. 1989 auch keine Ersatzteile mehr gibt.
Gruß Klaus
Hab' Sonne im Herzen....

unterwegs mit Mazda 5 CR1 19 R (Diesel) und Hymer Eriba Nova 530

Antworten