Biete: Hymer-Eriba Triton bj 1980

Private Angebote und Gesuche unserer Camper! Angebote bitte nur mit brauchbarer Beschreibung und Preisangabe (ausser es ist kostenlos).
Gesperrt
sebi1987
Camper
Camper
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2010, 15:33
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Kontaktdaten:

Biete: Hymer-Eriba Triton bj 1980

Beitrag von sebi1987 » 06.04.2010, 15:38

Hi,
da ich auf ein Dachzelt umsteigen möchte und den Wohnwagen einfach zu selten nutze, biete ich euch hier schweren herzens meinen Touring an :-(

Wir haben viel Arbeit in ihn gesteckt.Er hat im vorderen teil einen neuen Holzboden bekommen und der PVC Boden ist im ganzen wohnwagen neu.
Aufstelldach ist dicht und der Wohnwagen ist müffel und Schimmelfrei.
Die grösste Schwachstelle ,Rost unter dem Eingang, wurde von mir Fachgerecht erledigt!(Kein Spachtel oder Dichtmasse wirklich neue Profile eingeschweißt und mit POR 15 Lack versiegelt!). Es ist ein Vorzelt dabei welches seit dem wir ihn haben nie aufgebaut wurde.Kann also nicht garantieren ob es komplett ist. Denke aber schon.
Er hat im vorderen bereich Rost am Hilfsrahmen. Sollte vor dem nächsten Tüv gemacht werden. Einige Beulen und Kratzer sind drann wie man auf den Fotos sehen kann.
Momentan steht er in einer Trockenen Wohnwagenhalle und diese ist auch bis zum 31.12.2010 Bezahlt (Wert 480€ !).Falls mehr Bilder gewünscht sind sende ich euch gerne welche.

Verhandlungsbasis 2000€

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Standort ist 50259 Pulheim

Online
Benutzeravatar
campinchen
CF-Crew
CF-Crew
Beiträge: 20516
Registriert: 06.03.2006, 17:28
Ausrüstung:
Status:
Wohnort: 4815

Beitrag von campinchen » 06.04.2010, 16:45

Hallo sebi,

erst mal ein Herzliches Willkommen hier im Camperforum. :wink:

eine Frage habe ich zu deinem Angebot. Wann ist denn die nächste TÜV-Prüfung fällig und wie hoch sind das Eigengewicht und das zulässige Gesamtgewicht des Eriba :?
Herzliche Grüße

Campinchen
______________________________

Unterwegs mit einem LMC Musica 440D gezogen von einem Ford Kuga

sebi1987
Camper
Camper
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2010, 15:33
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Kontaktdaten:

Beitrag von sebi1987 » 06.04.2010, 17:10

hallöle,
TÜV wäre 1/2010 gewesen, 780kg zulässiges gesamtgewicht leergewicht 550kg. 5,4m lang 2m breit und 2,2 hoch.

Benutzeravatar
Loeti
Camper
Camper
Beiträge: 19382
Registriert: 06.03.2006, 19:26
Ausrüstung: Knaus 530TK M Bj.95
an Jeep WH
Status: immer auf dem Weg...
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Loeti » 06.04.2010, 20:39

Hallo Sebi,

vorab ein herzliches Willkommen hier im www.camperforum.de ! ! !

Ich habe selber weniger Interesse an deinem Fahrzeug, aber bei uns in der Familie wollte sich jemand bei einem entsprechend guten Angebot wieder nen Eriba zulegen.
Da es bis Pulheim ein wenig weit ist, wäre die Frage ob man auf die Halle verzichten und somit den Preis reduzieren kann?
Was muss ich mir unter Rost am vorderen Hilfsrahmen vorstellen? Muss der Rahmen ersetzt werden, oder reicht entrosten und überpinseln?
8) mit den besten Grüßen vom Loeti 8)
unterwegs mit Knaus TK530M an JEEP Grand Cherokee WH

Das Denken ist allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart!
Loetis kleine Welt (KLICK)

Cordula+Michael
Camper
Camper
Beiträge: 1348
Registriert: 19.08.2007, 15:15
Ausrüstung:
Status:
Wohnort: Hösbach bei Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Cordula+Michael » 06.04.2010, 21:13

Hallo Sebi,

herzlich willkommen hier bei den Campern.

Na,zu Deinem Auto würde auch eine kleine schnuckelige Absetzkabine passen :)

Aber - ein Dachzelt ist auch super (wir hatten auch schon 2 Stück !!)

Viel Freude am Dachzelt und allzeit knitterfreie Fahrt !!
Viele Grüße
Cordula
-------------------------
Reisen - was sonst ?
http://www.pickup-camper.eu
Toyota HZJ 74 Hardtop + Toki Mobi-Kabine

sebi1987
Camper
Camper
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2010, 15:33
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Kontaktdaten:

Beitrag von sebi1987 » 07.04.2010, 15:18

ich schildere mal grad die situation nich das hier noch wer denkt ich möchte den eriba nur verkaufen weil er ne leiche oder so ist...

ich habe den eriba vor 2 jahre gekauft.da war er grad nen monat in deutschland.kommt nämlich aus NL.habe hier tüv gemacht und dafür den einstieg restauriert ,weil vom tüv bemängelt, sowie den gesamten innenraum.der war nämlich quasi leer wie ich ihn bekommen habe und alle möbel und innereien demontiert.habe ihn halt fertig für den tüv gemacht.


kenne das campen schon viele jahre von meinen großeltern dachte deshalb ich kämme gut klar damit.in den letzten 2 jahren wurde er genau 3 wochen genutzt. 2008 eine woche 24h rennen nürburgring ,2009 eine woche nürburgring 24h rennen und meine eltern eine woche im westerwald... dagegen stehen die kosten von 2x 480€ wohnwagenstellplatz ,TÜV kosten,Versicherung,Steuer, und was ich an geld investiert habe um ihn ,für mich, fertig zu machen (nochmal ca 500€).war für mich vom kosten-nutzen faktor nen reinfall wie ihr seht.
für die zukunft sehe ich für mich halt eher fernreisen.
musste jetz, wie es wieder aufs 24h rennen zugeht, feststellen das der tüv abgelaufen ist.ich habe es echt nur verraft.habe schon simuliert mich nochmal an den eriba zu machen, zu entrosten, höher zu legen und offroad tauglich zu machen. aber ich denke mit nem dachzelt bin ich besser drann.deswegen möchte ich nichts mehr investieren.abgesehen davon wäre schade einen orginalen eriba so umzubauen weil viele gibt es davon echt nicht.musste auch lange suchen bis ich einen gefunden hatte.die schwachstellen sind bei allen gleich ;-)

leider gilt der vertrag für die halle immer ein jahr.also egal ob er drin ist oder nicht,geld bekomme ich nicht wieder.falls ich ihn jetzt in der nächsten zeit nicht verkauft bekomme würde ich ihn halt fertig machen und im nächsten jahr zu nem höheren preis anbieten.ihr seht hier definitiv keinen schrott.werde am wochende zur halle rausfahren und noch fotos machen.

arbeit ist drann zu machen aber der preis ist aus meiner sicht absolut gerechtfertig udn eher als günstig anzusehn.ich habe ja schlieslich auch was dafür bezahlt ;-)

sebi1987
Camper
Camper
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2010, 15:33
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Kontaktdaten:

Beitrag von sebi1987 » 07.04.2010, 15:47

Loeti hat geschrieben:Hallo Sebi,


Was muss ich mir unter Rost am vorderen Hilfsrahmen vorstellen? Muss der Rahmen ersetzt werden, oder reicht entrosten und überpinseln?
tja also der im gebrauchtwagenmarkt so übliche ausdruck "flugrost" ist es nicht.der rahmen (ist so nen 20x20mm vierkant profil) ist nach unten hin "löchrig".aber das komplette stück würde ich nicht austauschen.ist auch schwer da nen radius drin ist.kommt immer drauf an wie man es gemacht haben möchte.mit ner csd scheibe lack entfernen und dick einpinseln würde vileicht für den tüv reichen (obwohl der beim letzten mal nix dazu gesagt hat...und da sah es genauso aus).ich würde mir ne schablone machen und nen blech von unten gegensetzen.wieder andere würden es vileicht spachteln.

habe mein auto damals als "rostfrei" gekauft.jeder der möchte darf gerne in meinen aufbau thread reinschauen da merkt man mal was es alles an unterschiedlichen "definitionen" gibt ;-)

http://explorer4x4.de/viewtopic.php?t=7056&start=0

p.s wer nen dachzelt zum tauschen hat(vorzugsweise mit hartem schalendach) darf sich auch gerne melden.

Benutzeravatar
Big-M
Camper
Camper
Beiträge: 6302
Registriert: 05.10.2008, 15:13
Ausrüstung:
Status:
Wohnort: Mülheim-Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von Big-M » 07.04.2010, 16:03

sebi1987 hat geschrieben:genauso aus)
habe mein auto damals als "rostfrei" gekauft.jeder der möchte darf gerne in meinen aufbau thread reinschauen da merkt man mal was es alles an unterschiedlichen "definitionen" gibt ;-)

http://explorer4x4.de/viewtopic.php?t=7056&start=0

p.s wer nen dachzelt zum tauschen hat(vorzugsweise mit hartem schalendach) darf sich auch gerne melden.
Hi Sebi,

für den Aufbauthreat deines Ford Ranger empfehle ich dich dann einfach nochmal weiter ins allradforum.net. :roll: :anonym: :lol:
Gruß von Big-M
----------------------------------------------------------------------------
Morelo Eurocargo 75-210 und ein
Dodge RAM 5,7 Hemi mit Wohnkabine für die Kurztrips

sebi1987
Camper
Camper
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2010, 15:33
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Kontaktdaten:

Beitrag von sebi1987 » 07.04.2010, 16:08

ok kenn ich auch noch nicht.aber offroad-forum und dr-mustang sowie us-car schrauber kenn ich :anmachen:

Cordula+Michael
Camper
Camper
Beiträge: 1348
Registriert: 19.08.2007, 15:15
Ausrüstung:
Status:
Wohnort: Hösbach bei Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Cordula+Michael » 07.04.2010, 17:00

Hallo,

wenn Du ein günstiges Dachzelt ohne Hartschale bekommst, hätte ich für Dein Auto eine "Hartschale" anzubieten :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :MESELX:IT

Wäre passend für Dein Auto und abschließbar
Viele Grüße
Cordula
-------------------------
Reisen - was sonst ?
http://www.pickup-camper.eu
Toyota HZJ 74 Hardtop + Toki Mobi-Kabine

sebi1987
Camper
Camper
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2010, 15:33
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Kontaktdaten:

Beitrag von sebi1987 » 07.04.2010, 17:39

hab ich schon bei ebay gesehn 8)

allerdings für mich nicht optimal.ich muss unterm zelt noch platz für mein trike haben

sebi1987
Camper
Camper
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2010, 15:33
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Kontaktdaten:

Beitrag von sebi1987 » 08.04.2010, 17:00

hier mal fotos vom innenraum:

Tür
Bild

Sitzecke Front
Bild

Orginal Kühlschrank. Funktioniert top
Bild

Aufstelldach
Bild

Sitzecke hinten bzw Bett
Bild

Kleiderschrank
Bild

Sitzecke hinten. Gestell darunter is Eigenbau da Stabiler! Lässt sich abbauen und unter den Polstern verstauen auf den Staukästen
Bild

Schrank unter Spühle mit Kanister und Frischwassertauchpumpe 12v
Bild

Spühle
Bild


Spühle verdeckt als Arbeitsplatte
Bild

sebi1987
Camper
Camper
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2010, 15:33
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Kontaktdaten:

Beitrag von sebi1987 » 08.04.2010, 17:21

Nochmal die hintere Sitzecke
Bild

Unterbodenbilder:

Bereich links vom Deichselkasten
Bild

Bild

Bild

Bild

Vom Bereich links des Deichselkastens nach hinten gesehn
Bild

Rechts Deichselkasten nach hinten
Bild

Rechte Fahrzeugseite nach vorne gesehn.
Bild

Heckbereich Hilfsrahmen
Bild

Deichselkasten
Bild

Also wie ihr seht halb so wild

sebi1987
Camper
Camper
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2010, 15:33
Ausrüstung: ich schlaf unter dem Sternenhimmel
Status: Ich bin!
Kontaktdaten:

Beitrag von sebi1987 » 18.04.2010, 13:26

-VERKAUFT!-

Benutzeravatar
Pikandro
CF-Crew
CF-Crew
Beiträge: 2864
Registriert: 23.03.2009, 11:55
Ausrüstung:
Status:
Wohnort: Hannover

Beitrag von Pikandro » 18.04.2010, 13:38

Ok Sebi,dann schließe ich mal...
Liebe Grüße
Iris

Gesperrt